Verein

ViaNiños ist ein gemeinnütziger Verein, der sich für hilfsbedürftige Kinder, Jugendliche und deren Familien in Ecuador einsetzt. Es ist unser Ziel, den ecuadorianischen Kindern, die auf der Straße arbeiten müssen, eine bessere Zukunft zu verschaffen.

Unsere Partner vor Ort sind Ausbildungs- und Betreuungseinrichtungen, die von Ecuadorianern gegründet und von Ecuadorianern geführt werden. Wir unterstützen unsere Partner finanziell, durch strategische Beratung und durch die Vermittlung von Volontären.

ViaNiños wurde 2003 von drei ehemaligen Volontären in München gegründet, die sich in Quito kennengelernt hatten. Der Verein wird bis heute vor allem von ehemaligen Volontären geleitet. Im Oktober 2008 wurde ein Schwesterverein in Großbritannien und im Mai 2009 ein weiterer Schwesterverein in der Schweiz gegründet.

ViaNiños ist angewiesen auf Ihre Unterstützung – bitte helfen Sie als Spender oder als Volontär mit, den Straßenkindern Ecuadors eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Wir freuen uns auch immer über Unterstützung beim Fundraising in Deutschland. Vielen Dank!

Vereinsmitglieder

judith vianinos vereinsmitgliedJudith Böckle ist Vorsitzende von ViaNiños. Sie war 2012/13 fünf Monate als Freiwillige im CENIT und unterstützt seit ihrer Rückkehr aus Ecuador den Verein. Judith studiert Soziologie mit Schwerpunkt Gesellschaften, Globalisierung und Entwicklung in Bonn.
fabian vianinos vereinsmitgliedFabian Moser studiert Medizin in Berlin und ist zweiter Vorsitzender von ViaNiños. Er hat 2012/13 ein Jahr im CENIT als Sportlehrer und Koordinator der Marktklinik gearbeitet. Außerdem hat er sich dort im Bereich Fundraising engagiert und tut dies auch heute noch von Deutschland aus.
albrecht vianinos vereinsmitgliedAlbrecht Bohne promoviert im Bereich Entwicklungsökonomie an der Universität Mannheim. Er war 2007/2008 als Koordinator der Klinik im CENIT tätig und besuchte seitdem häufig die Partnerorganisationen in Quito und Guayaquil.
meike vianinos vereinsmitgliedMeike Kramer ist Gründungsmitglied und seit Beginn die Schatzmeisterin von ViaNiños. Sie lebt derzeit mit ihrem Mann und ihren vier Kindern in Schwäbisch Hall und kümmert sich um die Zahlen und Zahlungen von ViaNiños.
hannes vianinos vereinsmitgliedHannes Kerber arbeitet für eine wissenschaftliche Stiftung in München. Er war fünf Jahre zweiter Vorsitzender von ViaNiños und engagiert sich bis heute im Bereich Fundraising. 2007/2008 war er als Lehrer und Street-Outreach-Koordinator beim CENIT in Ecuador.
paula vianinos vereinsmitgliedPaula Wey ist Aktuarin von ViaNiños Schweiz. Sie arbeitet im Schweizer Staatssekretariat für Wirtschaft im Bereich wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Nach ihrem Volontäreinsatz im Jahr 2002 wollte sie das CENIT weiter unterstützen und gründete deshalb zusammen mit anderen Volontären ViaNiños.
bridget vianinos vereinsmitgliedBridget Higginson hat Human Rights und Sprachen studiert und in verschiedenen NGOs gearbeitet. Sie leitet die NGO Hands Around the World. 2007/2008 hat sie ein Jahr als Volontärkoordinatorin im CENIT gearbeitet und ist seitdem bei ViaNiños. Sie ist die Projektverantwortliche für CENIT und Schatzmeisterin von ViaNiños UK.
tania vianinos vereinsmitgliedTania Songini ist im Vorstand von ViaNiños UK und seit 2003 Mitglied des ViaNiños-Teams. Sie ist in Afrika und Italien aufgewachsen und besucht regelmäßig unsere Projekte in Ecuador. Tania hat 18 Jahre bei Siemens als Finance Director gearbeitet, bevor sie die Firma verlassen hat, um verschiedene Aufsichtsratsrollen zu übernehmen, in den Bereichen Erneuerbare Energie und Entwicklung.
eva-maria vianinos vereinsmitgliedEva-Maria Oswald ist verantwortlich für die ViaNiños-Volontäre und unterstützt sie vor und während ihres Aufenthalts in unseren ecuadorianischen Partnerorganisationen. 2013 war sie für 3 Monate als Volontärin bei UBECI tätig. Eva-Maria hat BWL studiert und arbeitet als Financial Controller in München.
vero vianinos vereinsmitgliedVerónica Rodríguez kommt aus Ecuador und hat dort in der Partnerorganisation CENIT als Psychologin gearbeitet. Sie ist seit 2011 Mitglied von ViaNiños und zurzeit Schriftführerin in Deutschland. Sie arbeitet als Psychotherapeutin in Deutschland und wohnt mit ihren zwei Kindern und ihrem Mann in Mannheim.